KONZERTTERMINE

Sommerkonzert
BMS Sinfonieorchester

Marienschule MG, 2. Sept. 2013

Konzertreise nach Montpellier
BMS Sinfonieorchester

Südfrankreich, 26.06 bis 4.07.2013


"Symphonie in Dur & Doll"

Karnevalskonzert mit allen Orchestern, Chören und der Bigband - Bischöfliche Marienschule Mönchengladbach,
28. Januar 2013, 19:30 Uhr


"Jauchzet, Frohlocket"
Weihnachtskonzert in der KFH
Benifizkonzert zugunsten des Fördervereins der der Musikschuke
Kaiser-Friedrich-Halle, 16. Dez. 2012, 17 h

Konzert in der ev. Friedenskiche
Streichorchester Intermezzo
Margarethenstr. 20, 25. Nov. 2012, 14:00 h
Programm:
*Edward Grieg: "Aus Holbergs Zeit"
*Antonio Vivaldi: Konzert für 2 Violincelli und Streicher in g-moll - Allegro
in einer Bearbeitung für 2 Violen
Solisten: Anna-Louise Bougie, Pauline Rath
*J. S. Bach: Drittes Brandenburgische Konzert
*Peteris Vasks: Viatore
Leitung: Harald Stöpfgeshoff
EKIMG - Konzertankündigung

10 Jahre Gladbacher Singschule
Junges Vokalenensemble und Aufbauchor der Gladbacher Singschule, Kammerorchester der Musikschule
Aachener Dom, 9. Nov. 2012, 10:00 h
Werke von Rheinberger, Mendelssohn, Franck
Leitung: Klaus Paulsen, Harald Stöpfgeshoff

Konzert in St. Barbara
Streichorchester Intermezzo
Franziskanerkirche, 4. Nov. 2012, 16:00 h
Programm:

*Edward Grieg: "Aus Holbergs Zeit"
*Antonio Vivaldi: Konzert für 2 Violincelli und Streicher in g-moll - Allegro
in einer Bearbeitung für 2 Violen
Solisten: Anna-Louise Bougie, Pauline Rath
*J. S. Bach: Drittes Brandenburgische Konzert
*Peteris Vasks: Viatore
Leitung: Harald Stöpfgeshoff

Orchesterfahrt
Streichorchester Intermezzo
Eifel, 15. bis 20. Oktober 2012

Jazz and Rock on strings
Rockstreichorchester
als Gast: Francis Norman & Band
Musikschule, Carl-Orff-Saal
28. September 2012, 20:00 Uhr

Programm

Konzert in St. Barbara
Streichorchester Intermezzo
Franziskanerkirche, 1. Juli 2012, 16:00 h

Konzertreise nach Südfrankreich
BMS Sinfonieorchester

Südfrankreich, 19. bis 27. Juni 2012
mit Abschiedskonzert

Marienschule, 19. Juni 2012
Programm:
*Georges Bizet: Les Toreadors
*Josef Strauß: Winterlust Polka op. 121
*Georg Friedrich Händel: Konzert f-Moll f. Posaune u. Streichorchester - Grave-Allegro;
* Peter I. Tschaikowski: Blumenwalzer
* Jean Sibelius: Finnlandia
* Antonio Vivaldi: Konzert C-Dur f. Sopranblockflöte u. Streichorchester Largo - Allegro molto
* Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5
* Ronan Hardiman: The Lord of the Dance
* Hans Zimmer: The Rock
* Klaus Badelt: Pirates of the caribbean
* Ted Ricketts: Satchmo - A Tribute to Louis Amstrong
Konzerte:
Palavas les Flots, St. Pierre, 20.06., 21:00 h
Montpellier, St. Eulalie, 21.06., 18:00 hBédarieux, St. Alexandre, 23.06., 18:30 h
La Grande Motte, Résidéal Bernard de Ventadour 312, 20.06., 11:00 h
Montferrier, Espace culturel, 20.6., 20:30 h


Konzertankündigung
Église Sainte Eulalie, Montpellier
21. Juni 2012

Konzert im Rahmen des Musikschulfestes
Streichorchester Intermezzo
Musikschule, 24. Juni 2012

Konzert im Rahmen der 4. Mönchengladbacher Kulturnacht Streichorchester Intermezzo
St. Marien, MG-RY, 16. Juni 2012

Kindertag in der Kölner Philharmonie
"Alle Farben des Orchesters - Bühne frei für eines der besten Jugendorchester unserer Region mit klassischer Musik und berühmten Filmmusiken"
BMS Sinfonieorchester - Programm
:
*Georges Bizet: Les Toreadors
*Georg Friedrich Händel: Konzert f-Moll f. Posaune u. Streichorchester - Allegro;
*Josef Strauß: Winterlust Polka op. 121
* Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 5
* Ronan Hardiman: The Lord of the Dance
* Hans Zimmer: The Rock
* Klaus Badelt: Pirates of the caribbean

Kölner Philharmonie, 17. Mai 2012

BMS Sinfoieorchester am Vatertag in der Kölner Philharmonie

"Symphonie in Dur und Doll"
Karnevalskonzert mit allen Orchestern, Chören und der Bigband - Bischöfliche Marienschule Mönchengladbach,
8. Februar 2012, 19:30 Uhr

 

LehrerInnen, Ensembles und Orchester:

BMS Sinfonieorchester
Dr. Dieter Döben

Gesa Maria Drozdzewski
Klassik Hautnah

Burkhard Kerkeling

Michalina Knull-Mausen

Jouri Kostew / Wolga-Virtouosen

Jugendsinfonieorchester (JSO)
Christian Malecov

Susanne Ostermann

Klaus Paulsen

Rockstreicher "nineteenseventyfive"
Gewinner des junge ohren preis 2012

Rockstreichorchester
Rheinische Post 20. Nov. 2012


Harald Stöpfgeshoff



Schulen im Internet:

Bischöfliche Marienschule

Musikschule Mönchengladbach

Veranstaltungskalender WS 2012/13 Musikschule MG

Rudolf-Steiner-Schule Mönchengladbach



Musik im Internet:

DTKV Köln-Aachen
Auswahlspiele Aachen 2010 - Ergebnisse

"Jugend musiziert" 2011 - MG / Viersen
Ergebnisse des 48. Regionalwettbewerbs

"Jugend musiziert" 2011 - Fotos
Pressestelle des Kreises Viersen

"Jugend musiziert" 2011 - Ausschreibung
Deutscher Musikrat

"Jugend musiziert" 2011 - Münster
Programmbuch - Landeswettbewerb

"Jugend musiziert" 2011 - Münster
Ergebnisse des 48. Landeswettbewerbs

"Jugend musiziert" 2011 - Landeswettbewerb
31 Preise gingen an Schülerinnen und Schüler der Bischöflichen Marienschule

 


Familie Bougie

Gesamtverzeichnis

Impressum





 


Anna-Louise Bougie

Nach der musikalischen Früherziehung an der Städtischen Musikschule Mönchengladbach bei Elena Corona entschied sich Anna-Louise Bougie das Bratschenspiel zu erlernen. Seit ihrem sechsten Lebensjahr erhält sie Bratschenunterricht an der Städtischen Musikschule Mönchengladbach bei Harald Stöpfgeshoff.

An der Rudolf-Steiner-Schule Mönchengladbach erhielt Anna-Louise zunächst Unterricht auf der Pentatonischen Flöte, später auf der Blockflöte, wurde von Jouri Kostew auf der Dombra unterrichtet und nahm hier ebenfalls an einem Streicherprojekt teil, welches von Gesa Maria Drozdzewski geleitet wurde.

Nach kurzer Zeit trat sie in das Streichorchester "ConBrio" an der Musikschule unter der Leitung von Susanne Ostermann ein, bei der sie später ins Streichorchester "ConMoto" wechselte. Zur gleichen Zeit sang Anna-Louise im Kinderchor und später im Aufbauchor der Musikschule unter der Leitung von Klaus Paulsen und sammelte bei Burkhard Kerkeling erste Erfahrungen auf dem Klavier.
Auftritte vor größerem Publikum folgten anlässlich des 50jährigen Jubiläums der Musikschule Mönchengladbach im Jahr 2009, wo sie unter der Anleitung von Michalina Knull-Mausen in einem Quartett mit elektronischen Streichinstrumenten Karl Jenkins "Palladio" spielte.

Im folgenden Jahr wurde sie auf Empfehlung ihres Bratschenlehrers in die Förderklasse der Musikschule aufgenommen und nahm als Mitglied eines Streichquartetts am 27. November 2010 beim Wettbewerb "Auswahlspiele des Deutschen Tonkünstlerverbandes" des Bezirksverbandes Köln-Aachen in der Wertung Streichquartett, Altersgruppe II, teil. Bei der Teilnahme "mit sehr gutem Erfolg" wurde den Mitgliedern des Ensembles je 21,2 Punkte zuerkannt.

2010 wurde Anna-Louise Mitglied des Streichorchesters "Intermezzo", welches unter der Leitung von Harald Stöpfgeshof steht, und trat in den Mädchenchor "Junges Vokalensemble" unter der Leitung des Münsterkantors Klaus Paulsen ein. Nach ihrem Wechsel zur Bischöflichen Marienschule Mönchengladbach im Jahre 2009 trat Anna-Louise ebenfalls in das dortige Vororchester ein und wechselte bereits 2011 in das BMS Sinfonieorchester unter der Leitung von Dr. Dieter Döben.

Mit dem bereits bei den DTKV-Auswahlspielen erfolgreich vertretenen Streichquartett errang Anna-Louise Bougie (Viola) zusammen mit Georgia Apostolidou (Violine), Carolyn Xinyi Shen (Violine) und Lea Minkenberg (Cello) ebenfalls am 29. Januar 2011 einen 1. Preis in der Kategorie Streicher-Ensemble, gemischte Besetzung, Altersgruppe II, beim 48. Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" Mönchengladbach / Viersen in Viersen.

Mit den Werken Streichquartett Nr. 1 G-dur K. 80 / 73f (1) Adagio und (4) Rondo von Wolfgang Amadeus Mozart und Maxl Moderato von Jost-H. Hecker erreichte das Ensemble einen 1. Preis mit einer Punktzahl von 23 Punkten und qualifizierte sich damit zum Landeswettbewerb NRW "Jugend musiziert" in Münster.

Mit diesem, ebenfalls von unter der Anleitung von Michalina Knull-Mausen eingeübten, Programm erreichten Carolyn Xinyi Shen (Violine), Georgia Apostolidou (Violine), Anna-Louise Bougie (Viola) und Lea Minkenberg (Cello) am 26. März 2011 beim Landeswettbewerb NRW "Jugend musiziert" in Münster einen 2. Preis mit 22 Punkten für ihre hervorragenden Leistungen.

Anläßlich des Preisträgerkonzerts "Jugend musiziert" NRW am 1. Mai 2011 wurden die Urkunden im feierlichen Rahmen in der Tonhalle Düsseldorf verliehen.

Eine Konzertreise des BMS - Sinfonieorchester führte Anna-Louise vom 22. bis 30. Juni 2011 nach Südfrankreich. Während der neuntägigen Konzertreise gibt das Orchestre symphonique du lycée Notre Dame de Mönchengladbach, wie das Sinfonieorchester der Bischöflichen Marienschule Mönchengladbach in Frankreich genannt wird, Konzerte in der Résidence de Bernard de Ventadour in Grande Motte, in der Kirche St. Eulalia zu Montpellier, sowie in Zusammenarbeit mit dem Maison de Heidelberg im Kulturzentrum von Montferrier sur Lez. Die französische Universitätsstadt Montpellier ist übrigens Partnerstadt von Heidelberg.

Im Wintersemester 2011/12 spielte Anna-Louise Bougie als Bratschistin im Ensemble Concertino zusammen mit den Violinistinnen Georgia Apostolidou, Marie-Therese Liebl, Viktoria-Sophie Liebl, Leonie Oswald-Maaßen, Jeniffer Schacht, Annabell Syben (ebenfalls Sopranistin), der Cellistin Lea Minkenberg, dem Bassisten Alexander Burbaum und der Pianistin Steffi Hansmann. Nach einem erfolgreichen Konzert des Ensembles in der Veranstaltungsreihe "Musik in Schloss Rheydt" am 20. November 2011, folgte am 1. Dezember um 18.00 Uhr unter dem Motto "Winterzauber" ein Auftritt im Rahmen von KIM "Kultur in Mülheim" am 1. Dezember um 18.00 Uhr in Rick´s Cafe im Medienhaus in Mülheim a. d. Ruhr. Das Programm bestand u. a. aus dem "Winter - Largo" aus Vivaldi´s "Vier Jahreszeiten", aus Dvorak´s "Romantische Stücke", aus "Drei Könige" von Cornelius sowie dem Weihnachtskonzert von Corelli.

Das musikalische Jahr 2012 fing für Anna-Louise närrisch an. Ein gewichtiger Part des traditionellen Karnevalskonzert aller Orchester und Musikgruppen der Bischöflichen Marienschule Mönchengladbach "Symphonie in Dur und Doll" wurde bravös vom schuleigenenen Sinfonieorchester bestritten, in dem sie als Bratschistin einen festen Platz hat.

"Alle Farben des Orchesters - Bühne frei für eines der besten Jugendorchester unserer Region mit klassischer Musik und berühmten Filmmusiken" hieß es in der Ankündigung für den Auftritt des BMS Sinfonieorchesters in der Kölner Philharmonie an Christi-Himmelfahrt. Unter der Leitung von Dieter Döben wurde mit den Werken "Les Toreadors" von Georges Bizet, "Konzert f-Moll für Posaune (Alexander Simler) und Streichorchester - Grave-Allegro" von Georg Friedrich Händel, "Winterlust Polka op. 121" von Josef Strauß, "Ungarischer Tanz Nr. 5" von Johannes Brahms, "The Lord of the Dance" von Ronan Hardiman, "The Rock" von Hans Zimmer und "Pirates of the caribbean" von Klaus Badelt wurde ein kurzweiliges Programm anläßlich des "Kindertags in der Kölner Philharmonie" musikalisch vorgestellt, welches von Groß und Klein begeistert angenommen wurde. Dirigent und Mitglieder des BMS Sinfonieorchester wurden vom anwesenden Publikum mit einem nicht endend wollenden Applaus reichlich für ihre hervorragenden Leistungen belohnt.


(Foto: BMS)
Das Sinfonieorchester der Bischöflichen Marienschule unter der Leitung von Dr. Dieter Döben in der Kölner Philharmonie 2012

Ein weiteres High-light des BMS Sinfonieorchesters im ersten Halbjahr wird die obligatorische Konzertreise vom 19. bis 27. Juni nach Südfrankreich sein, die am 19. Juni mit dem Abschiedskonzert in der Bischöflichen Marienschule Mönchengladbach eingeleitet wird. Das erfolgreiche Programm vom Auftritt in der Kölner Philharmonie wurde noch um die Werke "Blumenwalzer" von Peter I. Tschaikowski, "Finnlandia" von Jean Sibelius, "Konzert C-Dur für Sopranblockflöte (Piccoloflöte: Kristin Mund) und Streichorchester Largo-Allegro molto" von Antonio Vivaldi, "The Rock" von Hans Zimmer und "Satchmo - A Tribute to Louis Armstrong" von Ted Ricketts erweitert, um den Ansprüchen eines bereits verwöhnten französischen Publikums gerecht zu werden.


(Foto: Wellem Bougie)

Das Streichorchester Intermezzo der Musikschule Mönchengladbach unter der Leitung von Harald Stöpfgeshoff
2012 in der Franziskanerkirche St. Barbara

Das Streichorchester Intermezzo, in dem Anna-Louise inzwischen zur 1. Bratsche avancierte, gab im Rahmen der 4. Mönchengladbacher Kulturnacht am 16. Juni 2012 ein öffentliches Konzert in der Pfarrkirche St. Marien zu Rheydt. Weitere Konzerte des unter der Leitung von Harald Stöpfgeshoff stehenden Streichorchesters wurden im Rahmen des Musikschulfestes am 24. Juni in der Musikschule sowie am 1. Juli in der Fanziskanerkirche St. Barbara gegeben.

Anna-Louise trat im Sommer 2012 ebenfalls ein in das Ensemble Rockstreicher der Musikschule der Stadt Mönchengladbach, welches unter der gemeinsamen Leitung von Christian Malescov und Harald Stöpfgeshoff steht, sowie in ein Kammerorchester der Musikschule. Ein von den Rockstreichern ins Internet gestellte Musikvideo mit dem Titel nineteenseventyfive von Rüdiger Blömer ist Gewinner des junge ohren preis 2012 in der Kategorie Musik & Medien:geworden.

Beim Konzert "Jazz and Rock on strings" im Carl-Orff-Saal der Musikschule am 28. September 2012 stellte das Rockstreichorchester dieses Musikvideo live einem begeisterten Publikum vor. Als Gast spielte der ehemalige Rockstreicher und Ausnahmebratschist Francis Norman mit seiner Band.

Vom 15. bis 20. Oktober studierte das Intermezzo während einer Orchesterfahrt in der Eifel ein Programm mit Stücken von Vivaldi, Bach, Grieg und Peteris Vasks ein. Am 4. November konnte das Streichorchester Intermezzo unter dem Motto "Aus Holbergs Zeit" sein Publikum in der Fanziskanerkirche St. Barbara nicht nur mit der in G-Dur von Edward Grieg koponierten fünfsätzigen "Suite im Alten Stil" begeistern. Ebenfalls gehörten Antonio Vivaldis Konzert für 2 Violincelli und Streicher in g-moll - Allegro in einer Bearbeitung für 2 Violen (Solisten: Anna-Louise Bougie und Pauline Rath), Johann Sebastian Bachs "Drittes Brandenburgische Konzert" und "Viatore" von Peteris Vasks zu dem abwechslungsreichen Programm.


Mit dem Kammerorchester der Musikschule begleitete Anna-Louise unter der Leitung von Klaus Paulsen und Harald Stöpfgeshoff das Junge Vokalenensemble und den Aufbauchar der Gladbacher Singschule anlässlich des Jubiläumskonzert 10 Jahre Gladbacher Singschule am 9.November 2012 im Aachener Dom mit Werken von Rheinberger, Mendelssohn und Franck. Am 25. November wurde das Konzert "Aus Holbergs Zeit" nochmals vom Intermezzo in der ev. Friedenskiche wiederholt. Glanzvoller Abschluß des Jahres 2012 war der Auftritt des Streichorchester Intermezzo beim Weihnachtskonzert "Jauchzet, Frohlocket" der Musikschule Mönchengladbach am 16. Dezember. Bei dem als Benefizkonzert zugunsten des Fördervereins der Musikschule veranstalteten Weihnachtskonzert wirkten verschiedene Gruppen und Ensembels, die für dem Publikum eine abwechslungsreiche Unterhaltung boten. Die Veranstaltung zählt seit Jahren zu einem der kulturellen Höhepunkte der Stadt Mönchengladbach und fand traditionell im festlichen Rahmen der Kaiser-Friedrich-Halle statt.

Anfang 2013 wurde Anna-Louise in das renommierte Jugendsifonieorchester der Musikschule Mönchengladbach (JSO) aufgenommen, dass unter der Leitung von Musikschulleiter Christian Malescov steht. Unter dem Motto "Symphonie in Dur und Doll" lädt die Bischöfliche Marienschule Mönchengladbach am 28. Februar 2013 um 19:30 Uhr zu ihrem
traditionellen Karnevalskonzert aller Orchester und Musikgruppen der Schule ein.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 25. November um 14:00 Uhr wird das Streichorchester Intermezzo der Städtischen Musikschule Mönchengladbach nochmals das Konzert "Aus Holbergs Zeit" in der ev. Friedenskiche, Margarethenstraße 20, Mönchengladbach, geben.

   Konzert-Programm:
* Antonio Vivaldi: Konzert für 2 Violoncelli und Streicher g-moll
   in einer Bearbeitung für 2 Violen
- Allegro

*Johann Sebastian Bach: Drittes Brandenburgische Konzert
   G-Dur BWV 1048
- Allegro
- Adagio
- Allegro

   PAUSE

*
Edward Grieg: "Aus Holbergs Zeit"
   Suite für Streichorchester op. 4
- Präludiu
m (Allegro vivace)
- Sarabande (Andante)
- Gavotte (Allegretto) / Musette (Poco piu
mosso) / Gavotte
- Air (Andante religioso)
- Rigaudon (Allegro con brio)


*Peteris Vasks
- Viatore

   Solisten:
   Anna-Louise Bougie, Viola
   Pauline Rath, Viola

   Leitung: Harald Stöpfgeshoff

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 25. November um 19:00 Uhr wird das Jubiläumskonzert mit 150 Stimmen anlässlich 10 Jahre Gladbacher Singschule in der Kaiser-Friedrich-Halle mit den Chören der Gladbacher Singschule: Kinderchöre, Aufbaucho, Knabenchor, Popchor "Just sing it!" und Junges Vokalenenseble vom Kammerorchester der Musikschule begleitet. Das Konzert steht unter der
Leitung von Nadja Anmari, Andrea Kaiser, Udo Witt, Klaus Paulsen und Harald Stöpfgeshoff.

© 1998 - 2012 Familie Bougie

 

Anna-Louise Bougie

 

Intermezzo-Konzert 2012 "Aus Holbergs Zeit"


Sinfonieorchester Karnevalskonzert 2012

 

TERMINE 2011

"Jugend musiziert" 2011
48. Regionalwettbewerb - MG / Viersen
28. bis 30. Januar 2011

Probentage in Cochem
Vororchester der Marienschule
vom 9. bis 11. Februar 2011


"Symphonie in Dur und Doll"
Karnevalskonzert - Bischöfliche Marienschule
23. Februar 2011, 19.30 Uhr

"Jugend musiziert" 2011
Abschlußkonzert - Stadtsparkasse MG
25. Februar 2011, 19.00 Uhr

Anna-Louise Bougie - JuMu 2011
Erfolgreiche Teilnahme beim Regionalwettbewerb
Jugend musiziert 2011 Mönchengladbach / Viersen

"Jugend musiziert" 2011
48. Landeswettbewerb - Münster
25. bis 29. März 2011

"Jugend musiziert" NRW
Preisträgerkonzert - Tonhalle Düsseldorf
1. Mai 2011, 11.00 Uhr

Preisträger - Jugend musiziert 2011
31 Preise gingen an Schülerinnen und Schüler der
Bischöflichen Marienschule beim Landeswettbewerb
"Jugend musiziert" in Münster.
Marienschulnachrichten, Ausgabe 26, Jahrgang 2011

Konzertreise BMS Sinfonieorchester
vom 22. bis 30. Juni 2011 -
Montpellier

Concert à la Grande Motte - Programme

Concert Montferrier - Programme

Concert Montpellier - Programme

Konzertreise Streichorchester Intermezzo
vom 31. Aug. bis 6. Sept. 2011 -
Rom

"Musik in Schloss Rheydt" Konzert mit
Schülerinnen und Schülern der Musik-
schule MG 20. November 2011, 15.30 Uhr

Konzert Winterzauber - KIM "Kultur in Mülheim"
1.12.2011, 18.00 Uhr, Rick´s Cafe im Medienhaus,
Synagogenplatz 3, 45468 Mülheim

Mülheimer Zeitung - Konzertankündigung

Winterzauber - Programm

 

TERMINE 2010

DTKV Köln-Aachen
Auswahlspiele Aachen
27. November 2010